Gespielte Partien

Georges Bizet, Carmen aus „Carmen“, E: Offenbach Theater Berlin, R: Martin Verges, ML: Michael Köhler, AO: Saalbautheater Berlin – Neukölln

 

Engelbert Humperdinck, Hexe, Mutter aus „Hänsel und Gretel“, E: Kleines Theater Bayreuth, R: Adolf Brunner, ML: Alexej Badlo, AO: Stadthalle Bayreuth großes Haus, Freilichtbühne Bad Berneck

 

Engelbert Humperdinck, Hexe, Mutter aus „Hänsel und Gretel“, E: Musikbühne Mannheim, R: Prof. Eberhard Streul, ML: Frank Steuerwald, AO: Verschiedene Spielorte Tournee durch Deutschland

 

Engelbert Humperdinck, Hänsel aus „Hänsel und Gretel“, E: Kurpfälzische Kammeroper, R: Prof. Peter Rasky, ML: Markus Karch, AO: Mannheim, Offenburg, Heilbronn

 

Darius Milhaud, Aricia aus „Der befreite Theseus“, E: Opernschule Darmstadt, R: Harro Dicks, ML: Viktor Reith, AO: Staatstheater Darmstadt

 

Wolfgang Amadeus Mozart, Giacinta aus „La finta semplice“, E: Kurpfälzische Kammeroper, ML: Markus Karch, AO: Mannheim, Offenburg, Heilbronn

 

Wolfgang Amadeus Mozart, Cherubino aus „Le nozze di Figaro“, E: Kurpfälzische Kammeroper, ML: Markus Karch, AO: Mannheim, Offenburg, Heilbronn

 

Wolfgang Amadeus Mozart, II. Dame aus „Die Zauberflöte“, E: Opernensemble S 6 Mannheim, R: Prof. Peter Rasky, ML: Prof. Gerhard Schäfer, AO: Rokokotheater Schwetzingen

 

 Wolfgang Amadeus Mozart, Königin der Nacht  aus „Die Zauberflöte“ für Kinder, E: Opernwerkstatt Berlin , R: Eric Holland, ML: Klaus Schäfer AO: Theater im Glaskasten Berlin

 

Jaques Offenbach, Niklaus , Mutter Antonias  aus „Hoffmanns Erzählungen“, E: Pocket Opera Nürnberg, R: Peter Beat Wyrsch, ML: David Seaman, AO: Stadttheater Fürth, Pfalzbautheater Ludwigshafen, Theater in der Tafelhalle Nürnberg, Forum Theater Leverkusen, Theater in der Stadthalle Worms, KuKo Rosenheim, Theater Bergisch - Gladbach, Theater Oberhausen, Theater Eindhoven (NL), Theater Venlo (NL)

 

Guiseppe Verdi, Dama aus „Macbeth“, E: Pocket Opera Nürnberg, R: Peter Beat Wyrsch, ML: David Seaman, AO: Kolosseum Nürnberg, Stadttheater Fürth, Heidelberger Schlossfestspiele

 

Richard Wagner, Edeldame aus „Lohengrin“, E: Ensemble der Bayreuther Festspiele, R: Wolfgang Wagner, ML: Giuseppe Sinopoli, AO: Amphitheater Taormina

 

Siegfried Wagner, Eulalia aus “Wahnopfer“, E: Thüringisches Landestheater Rudolstadt, R: Prof. Dr. Peter P. Pachl, ML: Günther Lang, AO: Siegfried Wagner Festspiele Rudolstadt

 

 

 

Gespielte Partien Operette / Musical / Revue / Musiktheater 20. Jahrhundert

 

 

 

Rolf Böhm, Elvira aus „Mann und Frau“, Uraufführung Schauspiel mit Musik E: Gangolfbühne Theatersommer Fränkische Schweiz, R: Jan Burdinski, ML: Rolf Böhm, AO: Teatr Polski in Warschau, Burgen und Schlösser in Franken

 

Diverse Komponisten, Paula aus „Wir singen Lieder, die dada sind…“ eine 20er Jahre Revue, E: Trio Furioso, R: Jürg Hummel, ML: Heike Schumacher, AO: Nationaltheater Mannheim, Schnawwl Kinder- und Jugendtheater Mannheim, Theater TiG 7 Mannheim, Freilichtbühne Mannheim, Brettl bei Rica Mannheim, Kunsthalle Mannheim, Theater die insel Karlsruhe, Theater in der VHS Karlsruhe, Studiobühne TiP Ludwigshafen, Theater unterm Dach Kaiserslautern, Erstes Kölner Wohnzimmertheater Köln, Schlossfestspiele Edesheim, Schloss Pillnitz Dresden, Heidelberger Schloss, Schloss Ettlingen, Zelttheaterfestival Speyer, Landestheater Tübingen, Theater im BZ Münchberg, Große Loge Royal York Berlin, u.v.a.

 

Diverse Komponisten, Marketenderin aus „Kleine Revolutionsrevue 1848“ E: Offenbach Theater Berlin, R: Martin Verges, ML: Michael Köhler, AO: Grüner Salon, Volksbühne Berlin

 

Diverse Komponisten, Bardame aus „Zwischen allen Stühlen – Revue zum 100. Geburtstag von Erich Kästner“ E: Auris, R: Udo Samel, ML: Klaus Schäfer, AO: Schauspielhaus am Gendarmenmarkt Berlin

 

Diverse Komponisten, Vanessa aus „Uhrwerk Banane oder Belcanto durch die Hölle“, E: Nathalie Paulin und Claudio Robbetti, R: Chris Dehler, ML: Yukiko Endo, AO: Kleines Theater am Südwestkorso Berlin, Theater im BZ Münchberg

 

Diverse Komponisten, Filmdiva aus „Schöner Gigolo – eine Filmrevue“, R: Grit Kümmele, ML: Klaus Schäfer, AO: UFA Fabrik Berlin

 

Diverse Komponisten, Junges Mädchen aus „Herzflattern“, E: Musikbühne Mannheim, R: Prof. Eberhard Streul, ML: Frank Steuerwald, AO: Theater Klappsmühl` Mannheim, verschiedene Spielorte Tournee durch Deutschland

 

Diverse Komponisten, La Primadonna aus „Krieg der Primadonnen – eine Opernrevue“, E: Musikbühne Mannheim, R: Prof. Eberhard Streul, ML: Frank Steuerwald, AO: Theater Klappsmühl` Mannheim, verschiedene Spielorte Tournee durch Deutschland

 

Diverse Komponisten, das Mädchen aus „Crazy Ladies – Frauen zwischen Wahn und Sinn“, E: Ensemble ´95, R: Jürg Hummel, ML: Heike Schumacher, AO: Internationale Schlossfestspiele Schloss Auerbach, Theater die insel Karlsruhe, Zelttheater Rastatt, Theater im Depot Ludwigshafen, u.v.a.

 

Diverse Komponisten, Diva aus „Ach, wie mich das aufregt… eine 20er Jahre Revue“, E: Duo Fantastico, R: Jürg Hummel, ML: Michael Angierski, AO: Theater Tig 7 Mannheim, Freilichtbühne Mannheim, Mannheimer Schloss

 

Diverse spanische Komponisten, Mercedes aus „Danza Fuego – ein Flamencomärchen“, E: Danza Fuego, R: Thomas Kennel, ML: Thomas Kennel, AO: 2. Stadttheater Istanbul, Kultursommer Rheinland Pfalz verschiedene Spielorte, spanisches Festival Theater der UdK Berlin

 

Roman Haubenstock – Ramati, Frau I aus „Spiel – Antioper“, E: Orffeo Musiktheater Mannheim, R: Jürg Hummel, ML: Wolfram Blank, AO: Theater TiG 7 Mannheim, Schloss Monrepos Ludwigsburg

 

Friedrich Hollaender, die Hure aus „In Dur und Moll auf Liebe eingestellt“ Revue zum 100. Geburtstag von Friedrich Hollaender, E: Ensemble´95, R: Lothar Trautmann, ML: Heike Schumacher, AO: Kulturzentrum Feuerwache Mannheim, Theater die insel Karlsruhe, Internationale Schlossfestspiele Schloss Auerbach, Wilhelma Theater Stuttgart, Kellertheater Sindelfingen u.v.a.

 

Andrew Lowe – Watson, Stiefschwester aus „Aschenputtel“ Musical, E: Brüder Grimm Märchenfestspiele Hanau, R: Marc Urquhart, ML: Andrew Lowe – Watson, AO: Schloss Hanau

 

Carl Millöcker, Gräfin Carlotta Santa Croce aus “Gasparone”, E: Kleines Theater Bayreuth, R: Adolf Brunner, ML: Alexej Badlo, AO: Stadthalle Bayreuth großes Haus, Freilichtbühne Bad Berneck

 

Volker M. Plangg, Die Zarin aus „Strannik, die Rasputinstory“ Musical Uraufführung, E: Internationale Jugendfestspiele Jeunesses Musicales, R: Hartmut H. Forche, ML: Anthony Bramall, AO: Schloss Weikersheim

 

Sandrino Sandinista, Dr. Hosé Reindell, S. Nathalie Stadler Orpheus aus „Orphische Mysterien II – Im Schatten des Hades“, Uraufführung, E: Vision Earth Project, R: Jörg Doppelreiter, ML: Sandrino Sandinista, AO: Baumannshöhle Rübeland Wernigerode im Harz

 

Sandrino Sandinista, Dr. Hosé Reindell, S. Nathalie Stadler Orpheus aus „Orphische Mysterien III – Welten im Zwielicht – Orpheus´ Zweifel“, Uraufführung, E: Vision Earth Project, R: Jörg Doppelreiter, ML: Sandrino Sandinista, AO: Burg Wallenstein

 

Sandrino Sandinista, Dr. Hosé Reindell, S. Nathalie Stadler Orpheus aus „Orphische Mysterien IV – Im Bann der Weidenbarke“, Uraufführung, E: Vision Earth Project, R: Duke Meyer, ML: Sandrino Sandinista, AO: Kultursommer Weimar Weidentempel Auerstedt / Bad Sulza

 

Sandrino Sandinista, Dr. Hosé Reindell, S. Nathalie Stadler Elisabeth  aus „Von Kobolden und ähnlichen Wesen – aus der Tiefe“ Spektakel um das versunkene Dorf Berich, Uraufführung, E: Vision Earth Project, R: Jörg Doppelreiter, ML: Sandrino Sandinista, AO: Kultursommer Nordhessen Edersee

 

Oscar Straus, Brunhilde aus „Die lustigen Nibelungen“ Operette, E: ppp Theater München, R: Prof. Dr. Peter P. Pachl, ML: Peter Stangl, AO: Oper in Pflaums Posthotel Pegnitz

 

Oscar Straus, Belladonna aus „Die Erfindung der Sittlichkeit“ , E: ppp Theater München, R: Prof. Dr. Peter P. Pachl, ML: Peter Stangl, AO: Oper in Pflaums Posthotel Pegnitz

 

Johann Strauß, Dr. Blind aus „Die Fledermaus“, E: Pocket Opera Nürnberg, R: Peter Beat Wyrsch, ML: David Seaman, AO: Zirkuszelt am Bayerischen Rundfunk Nürnberg

 

 Kurt Weill, Leocadia Begbick, Spelunken Jenny aus„Kurt Weill – Ein Abend“ Szenischer Abend rund um Kurt Weill und Bert Brecht, E: Schauspielensemble S 6, Mannheim, R: Franz Wittenbrink, ML: Franz Wittenbrink

 

 

 

Gespielte Partien Schauspiel

 

 

 

Jean Anouilh, Ermeline aus „Das Orchester“, skurrile Komödie, E: Ensemble ´95, R: Lothar Trautmann, AO: Internationale Sommerfestspiele Schloss Auerbach, Theater die insel Karlsruhe, Festspiele Gengenbach, Wilhelma Theater Stuttgart

 

Christian Berner, Frau aus „Hörspiel live“, Livehörspiel auf der Bühne, E: Rebresch & Paulin, R: Christian Berner, AO: Volksbühne Berlin Roter Salon

 

Carmen Brucic / Jeanette Müller, Expertin  aus „Lovepangs – Ausrufung der liebeskranken Gesellschaft“, Burleske, E: Volksbühne Berlin, R: Christoph Schlingensief, Werner Schroeter, AO: Volksbühne Berlin

 

Graf Aleksander Fredro, Elvira aus „Mann und Frau“, Komödie, E: Gangolfbühne Theatersommer Fränkische Schweiz, R: Jan Burdinski, AO: Burgen und Schlösser in Franken, Nationaltheater Teatr Polski Warschau

 

Gebrüder Grimm Adaption, Prinzessin  aus „Der Froschkönig“, Märchen, E: Kleines Theater Bayreuth, R: Adolf Brunner, AO: Freilichtbühne Bad Berneck

 

Hugo von Hofmannsthal, Glaube aus „Jedermann – Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes“, Tragödie, E: Kleines Theater Bayreuth, R: Adolf Brunner, AO: Freilichtbühne Bad Berneck

 

George Isherwood, Gräfin Maria – Theresia aus “Das Wirtshaus im Spessart”, Komödie, E: Kleines Theater Bayreuth, R: Adolf Brunner, AO: Freilichtbühne Bad Berneck

 

William Shakespeare, Titania aus „Ein Sommernachtstraum“, Komödie, E: Kleines Theater Bayreuth, R: Adolf Brunner, AO: Freilichtbühne Bad Berneck

 

 

 

Komponist Rolle  „Werk“ , Genre, E = Ensemble, R = Regie , ML = Musikalische Leitung Dirigent, AO = Aufführungsort

 

Nathalie Stadler

Management
Amtsstr 8
67059 Ludwigshafen

info@nathalie-stadler.info
Tel.: 0621-54579670